Qualifizierung zur/m Fachberater/in Betriebliche Gesundheitsmanager/in (IHK-Zertifikat)

Die Bereitschaft zur Einführung eines Betrieblichen Gesundheitsmanagement (BGM) in Unternehmen steigt, unter anderem, weil die moderne Arbeitswelt zu immer mehr Fehlzeiten insbesondere aufgrund psychischer Belastungen führt.

Das BGM ist somit ein wichtiger Faktor für den dauerhafen Erfolg eines Unternehmens. Es umfasst alle Maßnahmen, die zur Stärkung eines gesunden Betriebsklimas und zur Stabilisierung der Mitarbeitenden beitragen.

Die Weiterbildung "Fachberater/in Betriebliches Gesundheitsmanagement" vermittelt das notwendige Know-how und praktisches Erfahrungswissen, um die Implementierung bzw. Vertiefung von BGM in einem Unternehmen/einer Behörde erfolgreich zu begleiten und zu unterstützen.

Alle Handlungsfelder des BGM finden sich in den Modulen wieder: 

Modul 1:

Grundlagen und Implementierungsprozess

Modul 2:

Managementprozess

Modul 3:

Betriebliche Gesundheitsförderung

Modul 4:

Betriebliches Eingliederungsmanagement

Modul 5:

Gefährdungsbeurteilung - auch psychischer Belastungen

Modul 6:

Vereinbarkeit Beruf und Privatleben

Vorbereitung auf die Prüfung.

In jedem Modul werden die Themen Präsentation und Moderation integriert, geschult und geübt.

Jedes Modul umfasst einen Tag.

 

Prüfung:

Es werden modulspezifische Zwischenprüfungen sowie eine Abschlußpräsententation erwartet, um das Zertifikat zu erhalten. 

Die Qualifizierung kann auch Inhouse erfolgen.

Melden Sie sich bei Interesse gerne unter info@profit-gesundheitsmanagement.de.

Als Dozentin fungiert u.a, Frau Birgit Probost, die seit 13 Jahren BGM in Unternehmen implementiert.

 

© 2023 by Success Consulting. Proudly created with Wix.com.